Beginnjahr 1996 Abschlussjahr 2000

Institutionen

durchführende Institutionen

Personen

ProjektleiterInnen
Ländercode Österreich Sprachcode Deutsch
Schlagwörter DeutschErziehung zur Chancengleichheit von Frauen und Mädchen
Abstrakt

Das Charlotte Bühler Institut für praxisorientierte Kleinkindforschung führte in den Jahren 1996 - 2000 eine wissenschaftliche Begleitforschung zum Projekt "Gleichheit teilen" des Frauenministeriums Luxemburg - im Rahmen des 4. mittelfristigen Aktionsprogrammes der Europäischen Gemeinschaft für die Chancengleichheit von Frauen und Mädchen - durch. Ziel war die Förderung der Chancengleichheit von Mädchen und Jungen im Vorschulalter. Im Zentrum der empirischen Untersuchung stand die Beobachtung und Analyse des Spielverhaltens der Kinder, die Veränderung der Rahmenbedingungen in den Vorschulklassen und die Entwicklung von geschlechtsbezogenen pädagogischen Interventionen von Seiten der LehrerInnen.

Methode

Qualitative Interviews, Fragebogenerhebung

Ergebnisse

Charlotte Bühler Institut (1997-2000). Bericht der wissenschaftlichen Untersuchung zum Projekt "Erziehung zur Gleichheit" des Frauenministeriums Luxemburg im Rahmen des 4. mittelfristigen Aktionsprogramms der Europäischen Gemeinschaft für die Chancengleichheit von Frauen und Mädchen. Wien: Charlotte Bühler Institut.

Publikationen (+ link zum OBV)
  • Hartmann, Waltraud: Bericht der wissenschaftlichen Untersuchung zum Projekt "Erziehung und Gleichheit", Projektjahr 1997/98, des Frauenministeriums Luxemburg im Rahmen des 4. mittelfristigen Aktionsprogrammes der Europäischen Gemeinschaft für die Chancengleichheit von Frauen und Mädchen / von Waltraud Hartmann ; Gerda Mühlegger ; Liane Hanifl . - Wien : Charlotte Bühler-Institut , 1998 . - 91 S. - Literaturverz. S. 86 - 91. -. -
    Link zum Bibliotheken Verbund
Hauptkategorie(n)Schulen und andere Bildungseinrichtungen
Soziales Umfeld (Gesellschaft, Kultur, Sprache und Religion)
Mit den Themen des Projekts weitersuchen