Beginnjahr 2013 Abschlussjahr

Institutionen

durchführende Institutionen

Personen

ProjektleiterInnen
Ländercode Österreich Sprachcode Deutsch
Schlagwörter DeutschCoaching, Lernbegleitung
Schlagwörter EnglischCoaching
Abstrakt

Das Projekt Individuelle SprachLernBegleitung zielt darauf ab, eine individuelle Sprachlernberatung für Lernende bei treffpunkt sprachen zu etablieren. Mittels ressourcen- und zielgerichteter Beratungen können persönliche Lernziele effizienter erreicht und neue Möglichkeiten und Zugänge zum autonomen Sprachenlernen entwickelt werden.

 LektorInnen, die eigens zu SprachlernberaterInnen ausgebildet werden, verfolgen in kurs-und sprachenunabhängigen face-to-face Meetings das Ziel, Lernende in ihrem Fremdsprachenlernen bei folgenden Themen zu unterstützen:

 Reflexion des eigenen Lernverhaltens

    • Förderung der Lernmotivation
    • Erarbeitung von geeigneten Lernmethoden, Lernstrategien und Arbeitsformen
    • Überwindung von Lernschwierigkeiten und Unsicherheiten
    • Stärkung der eigenen Ressourcen und des persönlichen Potentials
    • Unterstützung bei der Evaluierung des eigenen Lernfortschritts

Im Rahmen des Projekts wird ein Konzept für eine derartige Begleitung erarbeitet. Die einzelnen Sitzungen/Beratungen werden hinsichtlich verschiedener Kriterien evaluiert, wodurch stetige Optimierungsprozesse integriert werden. Anhand von Evaluierungen und Interviews sollen die im Projekt durchgeführten Aktivitäten qualitativ untersucht werden.

 

Methode

Evaluierung, Interviews

 

Ergebnisse

 

 

Erhebungstechniken und Auswahlverfahren

 

 

Publikationen (+ link zum OBV)
  • Hofer, Christian (2019): Die SprachLernBegleitung. Vom Lehren zum Beraten. In: Unger-Ullmann, Daniela/Hofer, Christian (Hrsg.) Forschende Fachdidaktik II. Sprachenlernen im wissenschaftlichen Diskurs. Tübingen: Narr Francke Attempto Verlag, S. 45–64.
Internet (pages + downloads)
Hauptkategorie(n)Evaluation und Beratung
Bildungsinhalt (Themenfeld)
Mit den Themen des Projekts weitersuchen