Beginnjahr 2015 Abschlussjahr 2017

Institutionen

durchführende Institutionen übergeordnete/aktuelle Institutionen

Personen

ProjektleiterInnen MitarbeiterInnen
Ländercode Österreich Sprachcode Deutsch
Schlagwörter DeutschMigrationshintergrund, Rehabilitation
Abstrakt

Durchführung einer Studie zu Lebens- und Arbeitsperspektiven älterer Menschen mit und ohne Migrationshintergrund mit gesundheitlichen Einschränkungen. Dabei wird die Auswirkung des sozio-ökonomischen und des ethnisch-kulturellen Hintergrundes auf den Umgang mit dem frühzeitigen Austritt aus dem Erwerbsleben bzw. mit der Haltung zum Erhalt der Erwerbsfähigkeit durch Rehabilitation untersucht. Die Studie prüft mithin die Auswirkungen des Migrationshintergrundes auf die Einstellung der Menschen zu medizinischer und beruflicher Rehabilitation bzw. die Frage, wie mit der „Absicht in Pension zu gehen“ umgegangen wird.

Hauptkategorie(n)Wirtschaftliches Umfeld
Soziales Umfeld (Gesellschaft, Kultur, Sprache und Religion)
Mit den Themen des Projekts weitersuchen