Beginnjahr 2007 Abschlussjahr 2008

Institutionen

durchführende Institutionen übergeordnete/aktuelle Institutionen

Personen

ProjektleiterInnen MitarbeiterInnen
Ländercode Österreich Sprachcode Deutsch
Schlagwörter DeutschLernen, Lehre, Didaktik, Hochschuldidaktik, eLearning, e-Learning, e-Portfolio, eTeaching, e-Teaching, ePortfolio
Abstrakt

Kern dieses Projektes bilden dokumentierte ePortfolio-Modellfälle österreichischer Hochschulen und ein um zusätzliche ExpertInnen erweiterter Arbeitskreis. Ziel ist es, Mehrwert und Rahmenbedingungen des ePortfolio-Einsatzes für die österreichische Hochschullandschaft herauszuarbeiten. In diesem Projekt soll der typische Einsatz von ePortfolios an österreichischen Hochschulen herausgearbeitet werden, die Elemente und die Prozesse, die ePortfolios derzeit unterstützen und unter Entwicklung geeigneter Modelle, Instrumente, Rahmenbedingungen künftig forciert unterstützen können sollten.

Methode

Inhaltliche Arbeitspakete:

AP 1: Vorstudie und Toolevaluierung

AP 2: Modellfälle aus dem fnma-Netzwerk

AP 3: Einrichtung und Durchführung eines Arbeitskreises

Querschnitts-Arbeitspakete:

AP 4: Ausschreibung und Betreuung einer Dissertation

AP 5: Bearbeitung der (datenschutz)rechtlichen Fragen

AP 6: Projektmanagement

Internet (pages + downloads)
Hauptkategorie(n)Information, Kommunikation, Statistik
Lehren und Lernen (Prozesse und Methoden)
Mit den Themen des Projekts weitersuchen