Beginnjahr 2005 Abschlussjahr 2006

Institutionen

durchführende Institutionen übergeordnete/aktuelle Institutionen

Personen

ProjektleiterInnen MitarbeiterInnen
Ländercode Österreich Sprachcode Deutsch
Schlagwörter DeutschLehre, Hochschuldidaktik, eLearning, e-learning, Webunterstützte Lehre, Computerbasiertes Lernen, Flexibles Lernen
Abstrakt

Zusammenfassend ergeben sich zwei zentrale Ziele der eLearning-Strategie der PLUS:

1. Weitere breite Verankerung von eLearning-Services, d.h.:

a. Mehr Lehrende und Studierende nutzen die Lernplattform

b. Eine größere Vielfalt an realisierten didaktischen eLearning-Szenarien (vgl. 2. Ziel)

c. Integration weiterer relevanter elektron. Services in die LPF: LPF als zentrales Portal für alle Studienangelegenheiten (etwa Anbindung der LPF an das Bibliothekssystem, an die Notenverwaltung, an ein LV- und Prüfungsanmeldesystem usw.)

2. Alle genannten Aktivitäten sind geleitet von einer zentralen Fragestellung: Welche Formen von eLearning (etwa Selbstlernmaterialien vs. seminaristisches eLearning;

vgl. www.uni-salzburg.at/elearn/material/was_ist_eLearning.pdf) machen in welchem Ausmaß (von Präsenz bis rein Online) an Präsenzuniversitäten Sinn? Was wird von Lehrenden/ Studierenden akzeptiert, bzw. gewünscht?

Methode

Arbeit in 13 Work Packages:

  • Projektmanagement,
  • Lehrendenqualifizierung: Grundausbildung,
  • Lehrendenqualifizierung : Didaktische Weiterbildung,
  • Lehrendenqualifizierung : Kurzvideos,
  • Uni on Demand,
  • Content Pool: Intern,
  • Content Pool: Extern,
  • Content Pool: Motivierung der Lehrenden,
  • Verbreitungs- und Verankerungsstrategien,
  • Technische Harmonisierung,
  • Studierendenqualifizierung,
  • Evaluation,
  • Allgemeiner Support
  • Erhebungstechniken und Auswahlverfahren

    Das Projekt hat wesentlich zur Etablierung der Nutzung von eLearning-Services an der Universität Salzburg beigetragen.

    Hauptkategorie(n)Bildungstheorie (Themenfeld)
    Lehren und Lernen (Prozesse und Methoden)
    Information, Kommunikation, Statistik
    Mit den Themen des Projekts weitersuchen