Beginnjahr 2015 Abschlussjahr 2016

Institutionen

durchführende Institutionen übergeordnete/aktuelle Institutionen

Personen

MitarbeiterInnen
Ländercode Österreich Sprachcode Deutsch
Schlagwörter DeutschLehrerbildung, Bildungsforschung, Angewandte Linguistik
Abstrakt

Forschungsbasierte Fortbildung und schulbezogene kooperative Forschung zu folgenden Themen:

Bewährte und aktuelle Fortbildungsbefunde zu Sprachentwicklung, Spracherwerb undSprachförderung

•neurolinguistische Befunde zur Sprachverarbeitung und ihre Konsequenzen für dasSprachlernen

•Sprachdiagnostik

•Deutsch im mehrsprachigen Kontext

•innere und äußere Mehrsprachigkeit an Schulen und Unterrichtskonzepte

•Sprachnormen und sprachliche Variation

•schriftsprachliche Kompetenzen und Lernprozesse

•Lernerlexikographie

•Zweit- und Drittspracherwerb im schulischen Kontext

•multimodale Texte im Fremdsprachenunterricht

•Lesekompetenzen

•Nutzen neuer Medien für das Fremdsprachenlernen/Sprachlern-Apps

Methode

1. Eröffnungstagung

2. Kooperationen mit Schulen schließen

3. Forschung an und mit Schulen7sprachlehrpersonen

4. Material- und Instrumentenentwicklung

Ergebnisse

Vermittlung von aktuellem Forschungswissen aus angewandter Linguistik und Fachdidaktik Sprachen für Sprachlehrpersonen

Unterrichts- und schulbezogene Forschungs- und Entwicklungsprojekte (Kooperation Wissenschaft und Schcule)

Empirische Forschung von Linguisten im Feld Schule und Bildungsinstitutionen

Mit den Themen des Projekts weitersuchen