Beginnjahr 2005 Abschlussjahr 2008

Institutionen

durchführende Institutionen übergeordnete/aktuelle Institutionen

Personen

ProjektleiterInnen MitarbeiterInnen
Ländercode Österreich Sprachcode Deutsch
Schlagwörter DeutscheLearning, blended learning, konstruktivistischer Unterricht, Ökologie, Evaluation von Unterricht
Abstrakt

Ziel ist die Erstellung und Evaluation einer Blended learning-Sequenz mit 8 Modulen zu den Grundlagen der Ökologie. Die zu erstellenden Module sollen basierend auf dem Lehrplan der 6. Klasse AHS LehrerInnen Anregungen und Materialien liefern, diese Thematik mit Jugendlichen im Sinne eines problemorientierten, konstruktivistischen Unterrichts motivierend und mit effektivem Einsatz der neuen Medien zu bearbeiten. Die allgemeinen ökologischen Themen werden mit konkreten Beispielen aus dem Natura 2000 Schutzgebiet Entenlacke in der Gemeinde Saxen kombiniert und zur Verwendung der e-Learning Plattform moodle konzipiert. In einer weiteren Phase werden die Blended learning-Module an den oberösterreichischen eLSA II Schulen evaluiert.

Methode

Konstruktion von Unterricht im Sinne des konstruktivistischen Lehrens und Lernens; Blended learning; formative und summative Evaluation

Ergebnisse

Entwicklung und Evaluation einer Blended learning-Sequenz

Hauptkategorie(n)Lehren und Lernen (Prozesse und Methoden)
Information, Kommunikation, Statistik
Mit den Themen des Projekts weitersuchen