Beginnjahr 2006 Abschlussjahr 2008

Institutionen

durchführende Institutionen

Personen

ProjektleiterInnen
Ländercode Luxemburg, Österreich Sprachcode Deutsch
Schlagwörter DeutschKindergarten, Evaluation, Professionalisierung, Kompetenzmodell, Beobachtung, Entwicklungspsychologie, Standards
Abstrakt

Projekt-Spezifizierung für 'SBKKG-Projekt mit Luxemburg'

In Luxemburg wurde ein Bildungsplan für den Kindergarten erarbeitet, der sich derzeit in der Begutachtungsphase befindet und ab Anfang 2007 in die Praxis umgesetzt werden soll. Das Luxemburger Bildungsministerium hat sich entschieden, SBKKG für den Zyklus 1 (entspricht „Kindergarten“) einzusetzen. Dieses Projekt hat zum Ziel, SBKKG zunächst so zu adaptieren, damit eine Vernetzung mit dem Luxemburger Bildungsplan gegeben ist und jene Materialien zu erstellen, die den konzepttreuen Einsatz möglich machen: das betrifft die Konzeption der Instrumente und Fortbildungsunterlagen in die Luxemburger SBKKG-Variante sowie eine adaptierte Matrix für Beobachtungen auf der Fokusebene, die sich auf den Bildungsplan bezieht. Die Evaluierung dieser Pilotingphase (2007) hat formativen Charakter - die optimierten Instrumente sollten im Herbst 2007 zur Verfügung stehen. 

Im Projekt soll unter anderem der Frage nachgegangen werden, in wie weit im Vorschulbereich die für die praktische Umsetzung von Bildungsplänen vorausgesetzten Kompetenzen (der Kindergartenpädagoginnen) vorhanden sind, und wie allenfalls eine weitere Professionalisierung erfolgen könnte. Neben der Kindorientierung, die im Zentrum steht, erhält professionelle Elternarbeit (Kundenorientierung) für die Träger immer mehr Gewicht.

Methode

Die Evaluation des Pilotings basiert auf einer anfallenden Stichprobe: Es werden jene Pädagoginnen, die sich in Luxemburg zur SBKKG-Fortbildung anmelden, eingeschult und mehrfach einer Datenerhebung unterzogen: unmittelbar vor der Fortbildung (Fragebogen) und ein Monat nach der Fortbildung (Fragebogen). Dazu kommen Feedbackbögen zu Seminar/Skriptum/Homepage sowie die ausgefüllten SBKKG-Bögen (Lux-Version) von jenen Kindergartenkindern, deren Pädagoginnen für den Zyklus 1 eingeschult wurden. An der gesamten Pilotingphase nehmen auch die (potenziellen) Multiplikatorinnen teil, die ebenfalls in der oben beschriebenen Form evaluiert werden.

Internet (pages + downloads)
Hauptkategorie(n)Bildungswesen (Themenfeld)
Schulen und andere Bildungseinrichtungen
Mit den Themen des Projekts weitersuchen