Beginnjahr 2016 Abschlussjahr 2016

Institutionen

durchführende Institutionen finanzierende Institutionen

Personen

ProjektleiterInnen MitarbeiterInnen
Ländercode Österreich Sprachcode Deutsch
Schlagwörter DeutschBasisbildung, MigrantInnen, Evaluationsmethoden
Abstrakt

Für die Qualität der Arbeit in der Basisbildung ist es unerlässlich, dass Basisbildner_innen selbst geeignete Wege kennen, ihre Arbeit immer wieder zu evaluieren und sich nach den Ergebnissen dieser Evaluation auszurichten und weiter zu entwickeln.

Daher wurde 2016 eine umfassende Literaturrecherche zum Thema „Methoden und Materialien für die Evaluation des Unterrichts mit Lernenden ohne Schriftkenntnisse oder mit sehr geringen Deutschkenntnissen“ durchgeführt. Auf Basis dieser Recherche sowie der Dokumentation bereits vorhandener Methoden und Materialien konnte eine Methodensammlung mit insgesamt 34 Methoden und Materialien zusammengestellt werden. Zudem wurde ein Kriterienkatalog für entsprechende Evaluationsmethoden und –materialien erstellt.

Methode

Literaturrecherche

Ergebnisse

Der Recherchebericht wurde online veröffentlicht und steht unter www.netzwerkmika.at zur Verfügung.

Erhebungstechniken und Auswahlverfahren

Recherche und strukturierte Aufbereitung

Internet (pages + downloads)
Hauptkategorie(n)Soziales Umfeld (Gesellschaft, Kultur, Sprache und Religion)
Lehren und Lernen (Prozesse und Methoden)
Evaluation und Beratung
Mit den Themen des Projekts weitersuchen