Beginnjahr 2014 Abschlussjahr

Institutionen

durchführende Institutionen übergeordnete/aktuelle Institutionen

Personen

ProjektleiterInnen
Ländercode Österreich Sprachcode Deutsch
Schlagwörter DeutschKompetenzmodell, Pilotprojekt, Musikerziehung, Erreichbarkeit
Abstrakt

Erstellung eines Testmodells für die drei Handlungsfelder

Singen & Musizieren

Tanzen & Bewegen

Hören & Erfassen

des Kompetenzmodells für Musikerziehung der 8. Schulstufe und dessen Erprobung und Evaluierung

Zwischenbilanz:

 Die Testung wurde in einer Haupttestphase im Juni 2016 in vier steirischen und zwei Kärntner Testklassen, in AHS, Hauptschule, Hauptschule mit musischem Schwerpunkt und NMS mit einer 95 %igen Teilnahme der SchülerInnen (117 von ursprünglich 123) abgewickelt. Dazu wurden in einer rund zweistündigen Kollektivtestung für Singen, Musizieren, Tanzen und Bewegen, die vor allem der Einstimmung und zur Herstellung einer günstigen Testatmosphäre diente, einer einstündigen auditiven Einzeltestung mit einem Fragebogen für Hören und Erfassen und einer 20minütigen praktischen Einzeltestung für das Handlungsfeld Singen und Musizieren, Daten gesammelt. Es wurden alle Kompetenzen in allen Handlungsfeldern auf Erreichbarkeit oder nicht Erreichbarkeit getestet. Die kognitiven Leistungen müssen für positive Bewertungen mindestens 60 % bis teilweise 100 % der möglichen Leistung je Item aufweisen. Für die praktischen Leistungen soll erkennbar sein, dass der Schüler, die Schülerin diese nahezu oder völlig korrekt ausführen kann. Diese wird von zumindest zwei Ratern beurteilt.

Die Ergebnisse der 117 ProbandInnen werden deskreptivstatistisch ausgewertet, die Items der Handlungsfelder Singen & Musizieren, sowie Tanzen und Bewegen zwei weiteren Raterauswertungen gegenübergestellt.

 

Das Testergebnis wird analysiert, die Testbatterie auf Validität und Reliabilität geprüft und verschriftlicht. Für Items mit besonders geringer oder hoher Erreichbarkeit wird eine Ursachenanalyse unter Einbeziehung der Rückmeldungen der TestlehrerInnen durchgeführt, eine genaue Auflistung und Beschreibung lerntechnischer und /oder organisatorischer Schwierigkeiten. Die Testergebnisse und die Analyse mögen als Anhaltspunkt für eine nachhaltige Unterrichtsplanung und -durchführung, sowie als Diskussionsgrundlage den Kompetenzleitfaden betreffend dienen.

Hauptkategorie(n)Lehren und Lernen (Prozesse und Methoden)
Bildungsinhalt (Themenfeld)
Mit den Themen des Projekts weitersuchen