Beginnjahr 2012 Abschlussjahr 2013

Institutionen

durchführende Institutionen übergeordnete/aktuelle Institutionen finanzierende Institutionen

Personen

ProjektleiterInnen MitarbeiterInnen
Ländercode Österreich Sprachcode Deutsch
Schlagwörter DeutschGebärdensprachunterricht, Gebärdensprachforschung, Kognitive Linguistik
Abstrakt

Mit diesem Projekt sollen Sprachkodierungsprozesse auf Grund der Annahmen der kognitiven Linguistik simuliert werden. Annotationen aus Gebärdensprachvideos dienen als Grundlage zur Entwicklung einer Analysesoftware mit Visualisierungsfunktion, um Analyse und Lehrvorgänge beim Sprachenlernen zu erleichtern.

Attachments
Hauptkategorie(n)Bildungsinhalt (Themenfeld)
Bildungstheorie (Themenfeld)
Information, Kommunikation, Statistik
Mit den Themen des Projekts weitersuchen