Beginnjahr 2010 Abschlussjahr 2012

Institutionen

durchführende Institutionen übergeordnete/aktuelle Institutionen finanzierende Institutionen

Personen

ProjektleiterInnen MitarbeiterInnen
Ländercode Österreich Sprachcode Deutsch
Schlagwörter Deutschformative Evaluation, Prozessevaluation, Alkoholintoxikation, riskanter Alkoholonsum bei Jugendlichen, summative Evaluation, Suchtprävention
Abstrakt

Die Landesstelle Suchtprävention Kärnten hat als Projektträger im Juli 2009 in Zusammenarbeit mit Neustart Kärnten (Projektdurchführung) und dem Landeskrankenhaus Klagenfurt sowie dem Landeskrankenhaus Villach das Projekt GRENZWERT (Riskanter Alkoholkonsum bei Jugendlichen), finanziert durch das Gesundheitsreferat des Landes Kärnten, initiiert. Das Projekt hat als Zielgruppe Jugendliche im Alter von 12-17 Jahren, die sich einer Akutbehandlung wegen Alkoholmissbrauchs im Krankenhaus unterziehen mussten, und möchte durch ein sozialpädagogisches Maßnahmenprogramm (z.B. Erlebnispädagogik) diese Jugendlichen in Zusammenarbeit mit ihren Eltern zur Reflexion ihres Alkoholkonsums motivieren und den Eltern Unterstützung bieten. Das ZEF hat die Evaluation und wissenschaftliche Begleitung des Projekts durchgeführt. Neben der im Rahmen einer formativen Evaluation laufenden Beratung und Begleitung des Projekts wurde eine Prozessevaluation durchgeführt, bei der die Prozessdokumentationen und Verlaufsbeschreibungen systematisiert und ausgewertet wurden. Zur Einschätzung des Projekterfolges wurde die Wirksamkeit der Maßnahme im Rahmen einer summativen Evaluation mittels Vorher-nachher-Vergleich gemessen und durch Interviewmaterial (Stakeholder, Klienten/innen, Eltern, etc.) ergänzt.

Publikationen (+ link zum OBV)
  • Siehe Links
Internet (pages + downloads)
Hauptkategorie(n)Soziales Umfeld (Gesellschaft, Kultur, Sprache und Religion)
Verhalten und Persönlichkeit
Mit den Themen des Projekts weitersuchen