Beginnjahr 2013 Abschlussjahr 2014

Institutionen

durchführende Institutionen übergeordnete/aktuelle Institutionen finanzierende Institutionen

Personen

ProjektleiterInnen
Ländercode Österreich Sprachcode Deutsch
Schlagwörter DeutschEvaluation, Netzwerk, Steuerungsaspekte
Abstrakt

Das Bundesministerium für Unterricht, Kunst und Kultur (BMUKK) beauftragte das Institut für Unterrichts- und Schulentwicklung (Projektleitung: Franz Rauch) mit der Erstellung einer Expertise zu Netzwerken im Bildungsbereich. Als Referenz dienen die Netzwerke ÖKOLOG, IMST und eLSA. Den Hintergrund für die Expertise bilden die wissenschaftlichen und praxisbezogenen Expertisen des Auftragnehmers. Zusätzlich wurden Leitfadeninterviews mit sechs Personen geführt, die im Kontext des BMUKK mit Netzwerkarbeit befasst sind. Es werden als zentrales Produkt Empfehlungen für eine nachhaltige Verankerung von Netzwerken im Bildungsbereich durch das BMUKK formuliert. Darüber hinaus werden theoretische Grundlagen für das in dieser Expertise verwendete Netzwerkkonzept dargestellt sowie die drei Referenznetzwerke beschrieben und analysiert.

Hauptkategorie(n)Bildungspolitik und Bildungsverwaltung
Wirtschaftliches Umfeld
Bildungswesen (Themenfeld)
Information, Kommunikation, Statistik
Mit den Themen des Projekts weitersuchen