Beginnjahr 2013 Abschlussjahr 2017

Institutionen

durchführende Institutionen finanzierende Institutionen

Personen

ProjektleiterInnen MitarbeiterInnen
Ländercode Österreich Sprachcode Deutsch
Schlagwörter Deutschberufsspezifische Motivation, pädagogisches Wissen, LehrerInnenausbildung, LehrerInnenweiterbildung, pädagogisches Handeln
Schlagwörter Englischspecific motivation for the profession, teacher preservice training, vocational training for teachers, pedagogical knowledge, pedagogical acting
Abstrakt

Das Projekt PäKoLL ist eine nationale Zusatzstudie zu der derzeit laufenden Längsschnittstudie EMW, in der es um die berufsspezifische Motivation und das pädagogische Wissen von Studienanfängerinnen und -anfängern, die Entwicklung dieser Motivation und dieses Wissens in der Lehrerinnen- und Lehrerausbildung sowie um die Faktoren geht, von denen diese Entwicklung abhängt. In der geplanten Zusatzstudie wird u.a. der Frage nachgegangen, inwieweit sich diese Motivation und das im Studium erworbene Wissen auf das pädagogische Handeln der Lehramtsstudierenden in ihrem Unterricht niederschlägt und sich in weiterer Folge auch auf das Lern- und Sozialverhalten und auf pädagogisch relevante Einstellungen der Schülerinnen und Schüler auswirkt.

Methode

Fragebogen - Erhebungen

Publikationen (+ link zum OBV)
  • Michal, A., Krammer, G., Pflanzl, B., Amtmann, E., Forstner-Ebhart, A. & Wohlhart, D. (2014). Pädagogisches Handeln von Lehramtsstudierenden und dessen Wirkung auf das Lernverhalten von Schüler/innen. Ergebnisse der Studie PäKoLL (Pädagogische Kompetenz angehender Lehrerinnen und Lehrer). 79. Tagung der Arbeitsgruppe für Empirische Pädagogische Forschung, 15.09.2014 bis 17.09.2014. Hamburg.
Internet (pages + downloads)
Hauptkategorie(n)Bildungswesen (Themenfeld)
Lehren und Lernen (Prozesse und Methoden)
Mit den Themen des Projekts weitersuchen