Beginnjahr 2001 Abschlussjahr 2005

Institutionen

durchführende Institutionen

Personen

ProjektleiterInnen MitarbeiterInnen
Ländercode Österreich Sprachcode Deutsch
AbstraktZiel: Konstruktion eines netzfähigen Lernmediums, in dem SchülerInnen ihre eigenen Forschungsergebnisse auf sehr einfache Art und Weise präsentieren und zusätzlich die Möglichkeiten des Internet nutzen können. Dazu ist es notwendig: a) Interaktion zu ermöglichen; b) spezielle Funktionalitäten zu implementieren, die ein Tracking des/r Lernenden ermöglichen; c) Datenschutz und Datenintegrität zu gewährleisten; d) eine der Aufgabenstellung angemessene Navigationsstruktur; e) Einrichtungen zu schaffen, die eine Kommunikation der TeilnehmerInnen miteinander und mit den TutorInnen in synchroner und asynchroner Form ermöglichen.eScience stellt damit eine Miniaturausgabe einer multifunktionalen Lernplattform dar, die für die Benutzung durch SchülerInnen (im Bereich der Hauptschule) ausgelegt ist. Sie basiert auf der Einsicht, dass Kinder die besten Leistungen erbringen, wenn Wissen durch Handeln (Experimentieren) erworben wird. Dabei werden die Lernenden als Produzenten ihres eigenen Wissens angesehen. Darüber hinaus soll diese Lernplattform auch kooperatives Lernen ermöglichen, was wiederum bedeutet, dass Arbeitsgruppen gebildet werden müssen.
MethodeErarbeitung der Lenplattform / Experimentelles Erproben in der Umgebung der Übungshauptschule der Pädagogischen Akademie des Bundes in der Steiermark / Korrektur und Verbesserung / Evaluierung
ErgebnisseDie Lernplattform ist im Design fertiggestellt und wird derzeit in der Nutzung an der Übungshauptschule der Pädagogischen Akademie des Bundes in der Steiermark erprobt: http://www.phgraz.at und dort: eScience. Ein ausführlicher schriftlicher Zwischenbericht liegt im Rahmen des 'Forschungsberichtes 2002' des Forschungszentrums Hasnerplatz vor.
Erhebungstechniken und AuswahlverfahrenFolgende Bereiche werden im Umfeld eines zukunftsorientierten Mathematik-, Geometrie- und Naturwissenschaftsunterrichtes für die Erarbeitung besonders ausgewählt: a) Fragen und Planen; b) Recherchieren; c) Experimentieren; d) Analysieren und Interpretieren; e) Dokumentieren; f) Digitalisieren; g) Kooperieren und Kommunizieren; h) Pflege der eigenen Webseite."
Internet (pages + downloads)
Hauptkategorie(n)Information, Kommunikation, Statistik
Bildungsinhalt (Themenfeld)
Mit den Themen des Projekts weitersuchen