Beginnjahr 2014 Abschlussjahr

Institutionen

durchführende Institutionen

Personen

ProjektleiterInnen
Ländercode Österreich Sprachcode Deutsch
Schlagwörter DeutschEvaluation, SchülerInnen mit Migrationshintergrund, Naturwissenschaften, Technik, Kinderuni
Schlagwörter Englischmigration, evaluation, natural sciences, Children's University
Abstrakt

Die Universität für Bodenkultur (BOKU) veranstaltet neben der traditionellen Kinderuniversität im Sommer auch Workshops an den Wiener Büchereien für Volksschulkinder. Diese Workshops werden im Rahmen einer Lehrveranstaltung an der BOKU von Studierenden gestaltet und von diesen selbst abgehalten. Im Rahmen einer Lehrveranstaltung an der Hochschule für Agrar- und Umweltpädagogik werden diese Workshops evaluiert. Die Evaluierung wird als Forschungsprojekt beim Stadtschulrat eingereicht.

Methode

Fragebogen, ergänzend teilnehmende Beobachtung und Interviews

Ergebnisse

Die Kinder finden großen Gefallen an den Workshops. Sie können auch eine Woche danach noch wesentliche Fachbegriffe nennen. Da die Kinder klassenweise zu den Workshops kommen, ist die Zusammensetzung der Nationalitäten im Gegensatz zu den Kinderuni-Programmen im Sommer sehr heterogen. Die Kinder stammen zu einem großen Teil aus Familien mit Migrationshintergrund.

Die KinderBOKU Bibliotheksworkshops bieten also eine sehr gute Ergänzung zur Kinderuni im Sommer, um naturwissenschaftliche Themen auch an zusätzliche Zielgruppen zu vermitteln.

Hauptkategorie(n)Schulen und andere Bildungseinrichtungen
Bildungsinhalt (Themenfeld)
Evaluation und Beratung
Mit den Themen des Projekts weitersuchen